Aktionäre nehmen alle Anträge an – Neuer Verwaltungsrat gewählt


Unternehmen Investor Relations

Die Aktionäre der Feintool International Holding AG haben an der Generalversammlung am 25. April 2017 alle Anträgen zugestimmt. Mit Heinz Loosli wurde ein neuer Vertreter in den Verwaltungsrat gewählt. Die bisherigen Verwaltungsräte Wolfgang Feil und Dr. Kurt Stirnemann verzichteten auf eine weitere Kandidatur für dieses Gremium.

An der ordentlichen Generalversammlung der Feintool International Holding AG vom 25. April 2017 haben die Aktionäre den Jahresbericht und die Jahresrechnung 2016 gutgeheissen. Auch der beantragten Dividendenausschüttung von CHF 2.00 pro Namenaktie wurde zugestimmt.

Neu in den Verwaltungsrat gewählt wurde Heinz Loosli, der bis Ende August 2016 noch als CEO der Feintool agierte. Die beiden bisherigen Verwaltungsräte Wolfgang Feil und Dr. Kurt Stirnemann traten nicht mehr zur Wiederwahl an. Die weiteren Verwaltungsratsmitglieder wurden von der Generalversammlung in ihren Ämtern bestätigt, darunter Alexander von Witzleben als Präsident und Dr. Michael Soorman als Vizepräsident.

Gremien neu besetzt
Sowohl der Vergütungsausschuss als auch das Audit Committee setzen sich aus Dr. Michael Soormann (Vorsitz) und  Alexander von Witzleben zusammen. Des Weiteren amten Thomas A. Erb, Dr. Rolf-Dieter Kempis, Heinz Loosli und Dr. Thomas Muhr.

 

Die Medienmitteilung als pdf zum Download

Kurzprofil Feintool