2018

Neue Feinschneidpresse «FB one» von Feintool wird an EuroBLECH 2018 ausgezeichnet

23.10.2018

Präziser, umweltschonender und ein Champion an der diesjährigen Leitmesse in Hannover – das ist die Feinschneidpresse «FB one». Seit dem 23. Oktober ist klar: Die Neuentwicklung der Feintool gehört zu den besten drei Exponaten in der Kategorie «Umform- und Stanztechnik, Maschinen und Anlagen». Im Rahmen der Verleihung des «Award zur EuroBLECH 2018» wurde diese honoriert.

Feinschneiden, neu erdacht: Die «FB one» benötigt knapp 50 Prozent weniger Öl als bisherige hydraulische Pressen, verbraucht bis zu einem Drittel weniger Energie, bietet höhere Hubzahlen, ist platzsparender, lässt sich flexibel in die Produktion integrieren und ist einfacher zu bedienen. Kurz: Ein Quantensprung in allen Dimensionen. An der EuroBLECH 2018, die vom 23. bis 26. Oktober auf dem Messegelände in Hannover stattfindet, feiert die neu entwickelte Feinschneidpresse Premiere und wird dem Fachpublikum vorgestellt.

Zum Auftakt der 25. internationalen Technologiemesse für Blechbearbeitung fand am Dienstag, 23. Oktober, im Convention Center die Verleihung des «Award zur EuroBLECH 2018» statt. Der Preis honoriert jeweils die innovativsten Exponate, wozu in der Kategorie «Umform- und Stanztechnik, Maschinen und Anlagen» dieses Jahr die «FB one» der Feintool gehört. Der Award wurde zum neunten Mal vergeben und durch Fachmedien organisiert.

Markus Schaltegger, Leiter Fineblanking Technology, nahm das Diplom stellvertretend für sein Team vor Ort entgegen und freute sich: «All unsere Expertise, Erfahrung und unser ganzer Erfindungsreichtum sind in die FB one geflossen. Die Auszeichnung ehrt uns und bestätigt, dass wir den sich schnell verändernden Ansprüchen der Automobilindustrie mit unseren Innovationen gerecht werden und als Feintool-Team die Horizonte für unsere Kunden laufend erweitern.»