NEWSROOM

Feintool Technology Forum 2021

16.04.2021

Feintool Technology Forum 2021

Diese Woche fand das erste Webinar des dreiteiligen Feintool Technology Forums statt. Die digitale Veranstaltungsreihe befasst sich mit der neusten Pressengeneration von Feintool und wie diese den Weg für zukunftsweisende Lösungen in der Hightech-Produktion ebnet. Markus Schaltegger, Leiter Fineblanking Technology und Andreas Walther, Leiter Produktentwicklung gaben rund hundert geladenen Gästen aufschlussreiche Einblicke.

Wir meistern die Schlüsseltechnologien

Die Elektromobilität nimmt Fahrt auf – der Markt verändert sich und mit ihm die Technologien. Unsere Kernkompetenzen Feinschneiden, Umformen und Elektroblechstanzen sind Wegbereiter des Wandels hin zur E-Mobilität. Das Engineering und die Herstellung von hochpräzisen Rotor- und Statorpaketen für Elektromotoren sowie Bipolarplatten für die Brennstoffzelle beherrschen wir à fond. Mit der FB one-Baureihe haben wir die Technologie des Feinschneidens auf ein neue Stufe gehoben. Sie schneidet hochpräzise Bauteile, die technologisch und wirtschaftlich höchsten Ansprüchen genügen. Die FB one ist unsere Technologie-Antwort auf einen Markt im Wandel – auf die Herausforderungen von morgen.

Der Ruck auf Zack

Die FB one vereinigt das Beste aller Pressen, die wir je gebaut haben. 4‘000 bis 11‘000 Kilonewton Gesamtkraft, bis zu 100 Hübe pro Minute und eine an den oberen Grenzwert extrapolierte Stösselbeschleunigung. Der Ruck (das ist die erste Ableitung der Beschleunigung nach der Zeit) der Maschine wurde ebenso optimiert wie die Schnittschlagdämpfung. Die FB one schont Ressourcen, ist modular aufgebaut, ergonomisch in der Bedienung und vollständig in die digitale Produktionssteuerung integrierbar. Mit der FB one erreicht die Technologie des Feinschneidens eine neue Leistungsklasse. Stärker, präziser und profitabler – eine Investition in die Zukunft.

Alle Informationen zur FB one