2020

Feintool sichert sich zusätzliche finanzielle Mittel

30.06.2020

Feintool hat den Kreditvertrag mit ihren sechs Hausbanken aus der Schweiz und Deutschland erhöht. Der am 29. Juni unterschriebene Vertrag läuft bis Sommer 2023 und sichert die operative Flexibilität im herausfordernden Umfeld.

CEO Knut Zimmer zum positiven Abschluss des Vertrages: «Die Folgen der Covid-19 Pandemie mit mehrwöchigen Betriebsstillständen bei unseren wichtigsten Kunden haben erhebliche Auswirkungen auf unser Geschäft, auf welche wir unter anderem mit Kostenanpassungen reagieren. Mit diesem Vertrag sorgen wir für die kommende Zeit vor und sichern uns zusätzlich finanziell ab. Wir sind überzeugt, dass wir mit diesen Massnahmen in allen Regionen die Basis gelegt haben, Opportunitäten rasch und flexibel zu nutzen, die sich aus der sukzessiven Erholung ergeben.»