Arbeiten bei Feintool

Wir bei Feintool setzen auf einen kontinuierlichen Weiterentwicklungsprozess und scheuen nicht davor, bestehende Normen und Fakten in Frage zu stellen und bessere Alternativen zu entwickeln. Dabei prägen gute Umgangsformen sowie gegenseitige Wertschätzung und Offenheit unsere Unternehmenskultur 

Eine erfolgreiche Karriere beginnt mit einer guten Einarbeitung. Unser Ziel ist es, dass sich jeder neue Mitarbeiter schnell an seinem neuen Arbeitsplatz und in seinem neuen Team wohlfühlt und sich mit seinem Wissen und seiner Persönlichkeit einbringen kann. Feintool plant und gestaltet die ersten Arbeitswochen und -monate detailliert und umsichtig, damit dem erfolgreichen Start nichts im Wege steht.
Die neuen Mitarbeiter sollen diese Phase aktiv gestalten, Fragen stellen, neugierig sein und auf ihre Kolleginnen und Kollegen zugehen. Feintool profitiert dadurch von neuen Blickwinkeln und nutzt diese Chance, Dinge anders anzugehen und neuen Ideen aktiv im Arbeitsalltag umzusetzen.

 

 

Offene Stellen werden bei uns in der Regel zuerst mit Mitarbeitern aus den eigenen Reihen besetzt. Dies erreichen wir mit einer konsequenten Nachfolgeplanung. Wir fördern unseren Nachwuchs systematisch und bereiten die Besetzung solcher Stellen rechtzeitig vor. Hierbei konzentrieren wir uns nicht nur auf Führungsebenen, sondern ebenso auf andere wichtige Schlüsselpositionen und Talente. Damit stellen wir sicher, dass das bereits vorhandene fachliche Know-how erhalten bleibt. Gleichzeitig legen wir großen Wert darauf, dass Mitarbeiter mit ausgeprägtem Fachwissen auf ihrem Spezialgebiet, auch ohne Erfahrung in der Personalverantwortung, die Möglichkeit haben, Mitglieder des mittleren oder oberen Managements zu werden.

 

 

Feintool ist an 13 Standorten, in fünf Ländern und auf drei Kontinenten aktiv. Jedes Land hat seine Besonderheiten und Vorteile für seine Mitarbeiter, wie zum Beispiel

  • Personalrestaurants
  • Bonus- und Prämiensystem für Mitarbeiter
  • Vergünstigungen bei Geschäftspartnern
  • Fitness-Abonnements
  • Gesundheitschecks
  • Reka-Checks
  • Früchte / Wasser
  • Sportclubs und –programme
  • Gemeinsame Events